(Deutsch) Suchmaschine für gesprochenes Wort in Video- und Audiodateien

Désolé, cet article est seulement disponible en Allemand. Pour le confort de l’utilisateur, le contenu est affiché ci-dessous dans une autre langue. Vous pouvez cliquer le lien pour changer de langue active.

Google bekommt Konkurrenz aus Bremen

Das World Wide Web ist mit seinen mehreren Milliarden Seiten wie eine riesige Bibliothek, bei der alle Bücher ungeordnet am Boden liegen. Jeden Tag werden im Internet Millionen von neuen Seiten publiziert. Doch nicht nur geschriebenes, sondern auch Audio- und Videodokumente.

Die neue Suchmaschine Spaactor aus Bremen findet in einer Datenbank mit mehr als 500’000 Sendungen jedes gesprochene Wort.

„Das Besondere an Spaactor ist, dass sich die Suche eben nicht nur auf den sogenannten Teasertext oder die Titelzeile des Videos beschränkt, sondern auch die Originalzitate von Prominenten und Politikern findet“, erklärt Schrumpf. Ein Jahr hat der 37-Jährige mit einem kleinen Team an der Suchmaschine gearbeitet. Seit September 2016 ist Spaactor nun online.

Alle öffentlich verfügbaren Video- und Audiodateien kann Spaactor durchsuchen, das sind sowohl die Mediatheken der öffentlich-rechtlichen Sendeanstalten als auch die der privaten Sender. Aber auch Podcast-Kanäle auf Spotify oder iTunes können bei der neuartigen Suchmaschine gefunden werden.

Weitere Infos:

Spaactor

https://www.deutsche-startups.de/2016/11/22/spaactor-suchmaschine-fuer-audiovisuelle-medien/

http://www.swp.de/heidenheim/lokales/heidenheim/die-suchmaschine-_spaactor_-von-christian-schrumpf-wandelt-gesprochene-inhalte-aus-video-und-audiodateien-in-text-um.-13912104.html

 

Catégories : Divers
Mots-clés : , ,