---

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

dies ist der aktuelle Newsletter der Fachstelle fri-tic. Jeden Monat erscheint eine neue Ausgabe mit Informationen zu neuen Unterrichtsmaterialien, Bildungsnachrichten und Veranstaltungstipps. 

Leider kann der Newsletter im Mail von educanet2 nicht korrekt dargestellt werden, einfach auf den ersten Link klicken und die News erscheinen im Navigator korrekt. Danke fürs Verständnis.

Viel Spaß beim Klicken und Lesen!

Wir wünschen allen einen erfolgreichen Abschluss des Schuljahres und eine erholsame Sommerpause.

Das Team der Fachstelle fri-tic.

---
Technologies et sommeil ne font pas bon ménage.

Weiterbildung

Für die ausgeschriebenen Weiterbildungen sind leider nicht genug Anmeldungen eingegangen. Es findet kein deutschsprachiger Kurs statt. Wir verweisen aber gerne auf die Kurse in französischer Sprache, speziell auf den Kurs Robotik mit Lego Mindstorms. Es hat noch in allen Angeboten freie Plätze, weiterlesen.

Wir stehen auch zu Ihrer Verfügung, um eine Ihren Bedürfnissen angepasste Weiterbildung zu organisieren. Gerne nehmen wir Ihre Vorschläge entgegen.

---

Neuerungen Friportal

Friportal in der dsb

Friportal ist jetzt Bestandteil der "Digitalen Schulbibliothek" (DSB) und bietet bis heute 597 Datensätze auf Deutsch an, die nach den Kriterien des Lehrplan 21 strukturiert sind. Die dsb ermöglicht Lehrpersonen und Lernenden einen einfachen Zugang zu qualitätsgeprüftem und auf die schweizerische Bildungslandschaft abgestimmtem E-Content. Alle elektronischen Lehr- und Lernressourcen (eLLR) sind über die Suchmaschine von friportal abrufbar.  

---

Lehrplan 21 im Friportal 

Damit Sie immer auf dem laufenden über die Einführung des Lehrplan 21 im Kanton Freiburg sind, wurde im friportal eine neue Rubrik zum Lehrplan 21 eröffnet. Dort finden Sie Informationen zur Planung und Organisation der Einführung, zu Unterstützungsangeboten, zur Stundentafel, etc. Weiterlesen

---

Klassenpartnerschaften

 Kontakt mit der anderen Sprachgemeinschaften, eintauchen in die Zielkultur, kennenlernen und entdecken dieser Kulturen sind ein fester Bestandteil von kommunikativ, aufgaben- und handlungsorientiertem Fremdsprachenunterricht und werden heute auch in den Lehrmitteln begleitet von Ansätzen zur Mehrsprachigkeit und integrierter Sprachendidaktik.

Webseite Klassenpartnerschaften

---

Ressourcen

Expériences musicales avec Chrome Music Lab

Lernplan Einführung Medien und ICT

Die Fachstelle fri-tic hat im Auftrag der Erziehungsdirektion des Kantons Freiburg mit dem Werkzeug «Lernplan» von educanet2 ein offizielles Online-Lern- und Lehrmittel für den Medien- und ICT-Unterricht auf Sekundarstufe 1 erarbeitet. Dieses Lehrmittel gilt als verbindlich.

Der Lernplan «Einführung Informatik 7. Schuljahr» kann unter folgendem Link als XML-Datei heruntergeladen und anschliessend in jede educanet2-Klasse oder -Gruppe mit aktivierter Lernplan-Funktion importiert werden

http://fri-tic.educanet2.ch/medienundictos

---

Learningapps zum Mille Feuilles

Eliane Aebischer hat Learningapps für das mille feuilles entwickelt. Es handelt sich um kleine Übungen, die plattformunabhängig am Computer oder Tablet gelöst werden können. Vorteile:

• orientiert sich stark am offiziellen Lehrmittel

• selbständige Erarbeitung durch die SuS

• unmittelbare Rückmeldung nach jedem Eintrag oder am Schluss der Übung

• keine Kopier- und Korrekturarbeiten für die Lehrperson

Link zur Ressource

---

Passepartout

Wie gut sprechen Jugendliche Französisch?

Auf der offiziellen Seite von Passepartout werden regelmässig Unterrichtsbeispiele aus Klassen der Passepartoutkantone mit Audio- und Videobeiträgen veröffentlicht.  

weiterlesen

---

Ausrüstung und Technik

iPads: „Ein Desaster“, „Nur zum Spielen“, „Gebt uns Laptops!!!“

So lauten Aussagen von Lehrpersonen und Lernenden in einer Umfrage, die im Bundesstaat Maine (USA) durchgeführt wurde; gefragt wurden sie nach dem pädagogischen Mehrwert von iPads im Unterricht. Gemäss der Zeitung Lewiston-Auburn Sun Journal würden 88.5% der Lehrkräfte und 74% der Lernenden lieber mit Laptops als mit iPads arbeiten. Weiterlesen

---

Fotogalerien in educanet2

Mit jAlbum können Sie einfach und schnell Fotoalben Ihrer Klasse auf educanet2 veröffentlichen und dies ganz legal und unter Einhaltung der kantonalen Persönlichkeitsschutzbedingungen. weiterlesen

---

Empfohlene Internet-Browser

Die Internet-Browser sind das Herzstück der Informatik-Ausrüstung einer Schule (sowohl für die Lehrpersonen wie auch für die Schülerinnen und Schüler).

Wir empfehlen die Verwendung von Firefox  oder Chrome, deren neueste Versionen mit der grösstmöglichen Anzahl von Konfigurationen kompatibel sind.

Weiterlesen

---

Memo Inhaltsfiltrierung und Zertifikate

Das Internet-Content-Filtering ist an eine Reihe von technischen Abläufen geknüpft, die den Zugriff auf bestimmte Internetseiten verhindern, die sonst auf dem Internet verfügbar sind. Schulen, die sich in den Pädagogischen Netzen 1 und 2 von Swisscom befinden, werden hinsichtlich der Inhalte automatisch gefiltert. Um die Google-Dienste komfortabel zu nutzen, müssen zwei Zertifikate auf jedem Computer, gemäss der beschriebenen Prozedur, installiert werden.

Um Sie bei der Installation zu unterstützen hat die Fachstelle fri-tic eine Webseite mit Erläuterungen und den Zertifikaten zum Download aufgeschaltet.

Weiterlesen

---