Liebe Leserinnen und Leser

Mit der Herbstausgabe unseres Newsletters erhalten Sie wieder aktuelle Informationen zu Themen aus der Medienbildung, Informatik und geplanten Veranstaltungen.

Gute Lektüre!

Für das Team der Fachstelle fri-tic

Felix Meisel

 

fribox-Einschreibung Passwort-Reset

Wenn das Passwort beim Login dreimal falsch eingegeben wurde, wird der Zugang gesperrt. Damit das Passwort selbständig erneuert werden kann, sollten sich die Nutzer/Nutzerinnen beim ersten Gebrauch von fribox im System zum Passwort-Reset einmalig anmelden. Dies kann auf der Anmeldeseite ausgeführt werden.

Link zur Anmeldeseite fribox

---

Netzwerkhalbtag Ansprechpersonen M&I

Am Mittwoch, 22.11.2017 organisiert die Fachstelle fri-tic an der PH Freiburg einen zweisprachigen Event zum Thema "Überblick über die Ausbildungs-konzepte im Bereich Medien und Informatik für die SuS in der Schweiz und in Europa".

Werner Hartmann von der PH Schwyz hält ein Referat zum "Leitmedienwechsel" und in Ateliers werden Informatiklehrmittel vorgestellt. Diese Veranstaltung ist für alle interessierten Personen geöffnet.

Zum Programm

---

Smart mobil - Elternratgeber Handys

Ratgeber mit Antworten auf alle wichtigen Fragen von Eltern zu Handys für Kinder, z.B. Wann ist mein Kind alt genug für ein eigenes Handy? Wo lauern Kostenfallen? Wie kann mein Kind seine Daten schützen? usw usf Dazu Checkliste "Ist mein Kind fit für ein eigenes Smartphone?" sowie 10 Handytipps für Eltern und 10 Handytipps für Kinder und Jugendliche. Für die letzteren auch noch 10 App-Tipps (Quelle: klicksafe.de).

Weiterlesen

---

Urheberrecht: 3000 Franken für ein Wasserkocher-Bild?

Eine Zuger Anwaltskanzlei will Geld für Produktbilder auf Onlineportalen. Angeblich verletzen sie das Urheberrecht. Solche Abmahnungen  werden auch an Lehrpersonen in Freiburg gestellt.

Weiterlesen

---

Turtlestitch: Wenn die Schildkröte stickt

Bei Turtlestitch wird mit grafischer Programmierung (Snap) eine Schildkröte gesteuert und mit ihr gemalt. Der Clou aber ist, dass die entstehenden Zeichnungen dabei als Stickmuster für Stickmaschinen ausgegeben werden können! Kinder und Jugendliche werden so motiviert, mit ihren Programmen so zu experimentieren, um möglichst spannende oder ästhetische Produkte (z.B. Fraktale) zu erstellen.

Weiterlesen